München Radar

Alle Informationen über München

 

Größe & Stadtbezirke der Stadt München

Die Stadt München erstreckt sich über eine Gesamtfläche von 31.041,91 Hektar. Flächenmäßig ist München nach Berlin, Hamburg, Köln, Dresden und Bremen die sechstgrößte Stadt. 1992 wurde durch die Neugliederung der Stadtteile von München die Anzahl der Stadtbezirke von 41 auf 25 reduziert. Folgend werden die Stadtbezirke Münchens in alphabetischen Reihenfolge aufgezählt:

Folgend werden die Stadtgebiete von München in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet:

 

Altstadt-Lehel München
Aubing-Lochhausen-Langwied München
Au-Haidhausen München
Berg am Laim München
Bogenhausen München
Feldmoching-Hasenbergl München
Hadern München
Laim München
Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt München
Maxvotstadt München
Milbertshofen-Am-Hart München
Moosach München
Neuhausen- Nymphenburg München
Obergiesing München
Pasing-Obermenzing München
Ramersdorf-Perlach München
Schwabing-Freimann München
Schwanthalerhöhe München
Sendling München
Sending-Westerpark München
Thalkirchen-Obersending-Forsternried.-Fürstenried- Solln München
Trudering-Riem München

 

München ist drittgrößte Stadt Deutschlands

München ist nach Berlin und Hamburg die drittgrößte Stadt von Deutschland mit  1.326.807 Einwohnern (Stand 31.Dezember 2008). 23% der Bewohner der Stadtbezirke Münchens haben Migrationshintergrund. Die Bevölkerungsdichte von München liegt bei 4271 Einwohnern pro km².

 

Großstadt München

Bereits im Jahre 1852 wurde die Stadt München zur Großstadt mit mehr als 100000 Einwohnern, bis 1901 wuchs die Einwohnerzahl Münchens auf 500000 an. Die Volkszählung von 1917 ergab eine Gesamtbevölkerung von  595000 Personen. Die Bevölkerungsdichte sank während und nach dem Zweiten Weltkrieg und des Nazi Regimes von 829 000 auf  550 000. Die Einwohnerzahl begann nach Kriegsende wieder zu wachsen, so dass im Jahre 1957 der einmillionste Münchner geboren wurde.

 

Bevölkerungsstruktur von München

Der Bevölkerungsstruktur einer Metropole entsprechend, leben in München eine Vielzahl an unterschiedliche und vielseitigen Kulturen nebeneinander her. Die größten Bevölkerungsgruppen mit Migrationshintergrund kommen aus der Türkei, Kroatien und Griechenland.

 

Bevölkerungsentwicklung von München

In der folgenden Tabelle findet man die Einwohnerzahlen von München seit 2000 und deren jährliche Veränderungen:

 

Jahreszahl Einwohnerzahlen Veränderung zum Vorjahr  
2008 1.326.807 + 15.234  
2007 1.311.573 + 16.965  
2006 1.294.608 + 34.931  
2005 1.259.677 + 10.501  
2004 1.249.176 + 1.303  
2003 1.247.873 + 13.181  
2002 1.234.692 + 6.734  
2001 1.227.958 + 17.725  
2000 1.210.223    
News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

+SPEZ. INHALT-für-GANZ RECHTS+