München Radar

Alle Informationen über München

Wirtschaftsstandort München

Wirtschaftskraft

München und die umliegenden Regionen bilden das wirtschaftliche Zentrum Bayerns. 21% der bayrischen Bevölkerung leben in der Region München und kommen auf 30% des Bruttoinlandproduktes. Das Bruttoinlandsprodukt für München betrug 2007 72,4 Milliarden Euro. Hierbei dominiert der Dienstleistungssektor. Der produzierende Sektor trägt die 24% bei.

Beschäftigung

In München und der Region München waren im Jahr 2007 1.102.000 Menschen in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Im Vergleich zum vorangegangenen Jahr 1,6 Prozent mehr. Das Beschäftigungswachstum für die Stadt München lag bei 1,4 Prozent.
Dieser Aufschwung lässt sich an den Arbeitslosenzahlen ablesen. Im Jahr 2006 waren noch 6,4 Prozent , in 2007 5,2 Prozent und 2008 4,4 Prozent arbeitslos. Somit ist die Anzahl der Arbeitslosen  um 34600 zwischen 2006 und 2008 in München zurückgegangen. Mit der Folge das ausreichend Stellenangebote auf dem Arbeitsmarkt für Jobsuchende in München vorhanden sind. Zudem hat München im bundesweiten Vergleich der Großstädte die niedrigste Arbeitslosenquote. Doch auch hier kommt es immer wieder zu Problemen mit dem Arbeitgeber, sodass ein Anwalt für Arbeitsrecht in München eingeschaltet werden muss. Diese sind in München stark vertreten.

Kaufkraft

München und der Landkreis haben seit Jahren mit den Landkreisen um Frankfurt am Main die größte Kaufkraft pro Einwohner. Im Jahr 2008 führte München die Liste sogar mit deutlichen Vorsprung mit 26301 € pro Einwohner vor Düsseldorf und Frankfurt an.

News

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

+SPEZ. INHALT-für-GANZ RECHTS+